Diese Seite verwendet JavaScript. Sie haben
JavaScript deaktiviert, es können einige
Funktionen nicht zur Verfügung stehen.

!

  • Home
  • Aktuell
  • News
  • Downloads
  • Stiftung
  • Stiftungsfilm
  • Manuel Neuer
  • Motivation
  • Stiftungszweck
  • Team
  • Partner
  • Projekte
  • Übersicht
  • Antrag stellen
  • Manus
  • Manus
  • Entstehung
  • Team
  • Angebote
  • Bilder
  • Videos
  • Partner - GE
  • Spenden
  • Spenden
  • Weihnachtsspende
  • Datenschutz
  • Impressum
  • Projekte
    Artikel

    Hurra, jetzt können wir schwimmen!

    Viele Kinder lernen heute nicht mehr Schwimmen, weil die Unterstützung der Elternhäuser fehlt. So freuen sich die Kinder der Brüder-Grimm-Schule sehr über den Schwimmkurs, der als zusätzliche Schwimmförderung von der Manuel Neuer Kids-Foundation gesponsert wurde.

    Zehn Zweitklässler der Brüder-Grimm-Schule machten sich zweimal pro Woche, mit viel Freude und Eifer auf den Weg in das benachbarte Hallenbad. Ein großer Teil der Kinder traute sich vor dem zusätzlichen Unterricht nicht einmal ins Wasser zu springen. Heute können sie es kaum erwarten, dass für sie das Dreimeterbrett geöffnet wird. Die erfolgreiche Schwimmförderung umfasste 21 Schwimmzeiten á 45 Minuten. Das Ergebnis: alle zehn Kinder haben Schwimmen gelernt. Sieben von ihnen erwarben das Frühschwimmerabzeichen.

    Die Schwimmmeister Michael und Moni sind stolz auf die Leistungen ihrer kleinen Wasserratten, die sich nun bereits sicher im kühlen Nass bewegen.Dank ihres pädagogischen Geschicks gelang es sehr rasch, den Kleinen die Angst vor dem kühlen Nass zu nehmen. Als dies geschafft war, brachten sie den Kindern die richtigen Bewegungsabläufe beim Schwimmen bei. Aber nicht nur eine elementare Ausbildung im Wasser, sondern auch das Tauchen, Springen und die Baderegeln waren ein wichtiger Bestandteil der Ausbildung. Am Ende hatte sich für die Schüler und Schülerinnen, wie für ihre Lehrkräfte die gemeinsame Anstrengung gelohnt. Traurig sind die Kinder allerdings, dass der Badespaß nun bald zu Ende ist.